Flüelen rüstet sich für das grösste Schwingfest 2019


Am Sonntag, den 7. Juli 2019 wird in Flüelen eines der grössten Schwingerfeste in der Innerschweiz ausgetragen. 200 Schwinger werden auf dem riesigen Festgelände gegeneinander antreten.

192 Schwinger aus der ganzen Innerschweiz und acht prominente Gäste werden im Juli am Urnersee auf dem Sägemehl antreten. Die Gemeinde in Füelen bereitet sich mit 1.000 Helfern auf die erwarteten 10.000 Besucher vor. Auf der Flüeler Allmend wird dafür extra eine Arena errichtet, die für 8.500 Besucher Platz bieten soll.Image result for Schwingfest 2019

Die Besucher können nicht nur die einmalige Bergkulisse geniessen, das Rahmenprogramm wird schon ab Freitag für die Unterhaltung sorgen. In dem kleinen Dorf wird sich ein ganzes Wochenende alles um den Schwingersport drehen.

Das letzte Mal konnte Flüelen das Schwingerfest 1985 austragen. Jetzt ist der relativ kleine Schwingklub Flüelen turnusgemäß wieder für die Austragung verantwortlich. Der kleine Club hat dafür extra einen Trägerverein gegründet, der sich um die Organisierung und Finanzierung des großen Volksfestes kümmert. Verantwortlich für die Leitung des Komitees ist Arnold Franzsepp, der sich seit den letzten zwei Jahren um die Organisation und die Vorbereitung des Volksfests kümmert.

Eines ist allen Beteiligten aber jetzt schon klar, dass das Innerschweizer Schwingerfest 2019 die grösste Urner Veranstaltung der vergangenen Jahre sein wird. Das ganze Dorf beteiligt sich an den Vorbereitungen, so dass mehr als 1.000 Helfer zur Verfügung stehen.

Die Leiter der Organisation besichtigten das Schwing- und Älplerfest in Ruswil, um sich selber ein Bild über die Ausmasse der Veranstaltung machen zu können. Ihnen wurde rasch klar, dass die Infrastruktur des kleinen Dorfes dem Besucheransturm im Moment noch nicht gerecht wird und bis zu dem Event verbessert werden muss.

Die Finanzierung ist durch einige Sponsoren gesichert, auch dieses Jahr wird die Urner Kantonalbank als Hauptsponsor aushelfen. Die Bank ist schon seit 2010 einer der Hauptsponsoren des Schwingersports und damit einer der vertrauensvollsten Partner solcher Austragungen. Auch der SRF wird den Wettbewerb live übertragen.