schwingerverband-davos.ch


Für viele Besucher sind die Regeln der Schwingerfeste nicht offensichtlich. In den letzten Jahrhunderten wurden die Regeln an die aktuellen Bedürfnisse der Wettbewerbe angepasst. Dabei haben die Kampfgerichte eine ganz besondere Aufgabe bei den Wettberwerben zu erfüllen. Laut den Regeln des Eidgenössischen Schwingerverbandes müssen für jedes Schwingfest ein Kampfgericht und ein Einstellungskampfgericht gewählt werden. Die Aufgaben...

Read More

Ganze Kantone fiebern mit den Kämpfern um den Sieg, bis zu 50.000 Besucher unterstützen ihre Favoriten auf den Schwingerwettbewerben, das Schwingenfieber hat die ganze Schweiz erfasst. Mithilfe der Wettbüros können die begeisterten Fans schon jetzt ein kleines Vermögen mit ihren Schwingerkönigen machen. Auf den Seiten werden die Quoten der einzelnen Favoriten berechnet und die Sportbegeisterten können dagegen halten. Der Einsatz der...

Read More

In dem Regelwerk des Eidgenössischen Schwingerverbandes werden auch die Aufgaben und die Regeln für die Schwinger bei eidgenössischen Wettbewerben festgelegt. Obwohl es eigentlich jedem Teilnehmer klar sein sollte, wird in den Regeln darauf hingewiesen, dass die Schwinger pünktlich zum Appell antreten müssen. Falls dies nicht geschehen sollte, können sie von den Kampfrichtern vom Wettkampf ausgeschlossen werden. Das gilt auch für...

Read More

Schon seit Jahrhunderten werden die Abläufe der Schwingerwettkämpfe festgelegt. Heutzutage regelt sie der Eidgenössische Schwingerverband, der für die Austragungen in der Schweiz zuständig ist. Die lange Tradition zeigt sich direkt bei der Begrüßung. Die Schwinger müssen sich vor dem Kampf gegenseitig die Hand geben, als Versprechen, dass sie den Kampf friedlich austragen werden. Durch den Handschlag zeigen sie sich auch ihre...

Read More

Am 17. April 2018 wurde bei dem Schwingler Martin Grab in dem Kanton Schwyz eine Dopingkontrolle vorgenommen. Diese stellte sich am 26. Juni als positiv heraus, es wurde das Medikament Tamoxifen gefunden. Die Schweizer Schwingler Gemeinschaft ist empört. Der siebenfache Eidgenössische Meister ist zwar schon am 6. Mai zurück getreten, wurde aber noch im April in seinem Haus getestet. Am 26. Juni 2018 wurde die A-Probe als positiv auf...

Read More